Warmer Linsensalat

Her er du://Warmer Linsensalat

Dieser Salat ist lecker, nahrhaft und kann als einzelne vegetarische Mahlzeit zusammen mit einem Stück Brot serviert werden. Er passt auch als Beilage zu Fleisch oder Fisch.

Zutaten

1 kg BIO-Rote Bete

Es gilt weiter: Alle Zutaten gern als BIO

3 dl getrocknete Belugalinsen – alternativ Grüne Linsen

1 TL Bouillonpulver

100 g geröstete Mandeln, gehackt

10 getrocknete Datteln, gehackt

150 g Feta-Käse

1 Bund Petersilie, gehackt

r das Dressing:

1/2 dl Apfelessig

1/2 dl Öl

1/2 TL Senf

1/2 TL Honig

Etwas Salz & Pfeffer

Zubereitung

Die Linsen in einem Topf kochen, bis diese gar sind. Bouillonpulver hinzugeben und noch einmal kurz aufkochen.

Jede Bio-Rote Beete einzeln in Aluminiumfolie einwickeln und bei 200 Grad 1 Stunde lang backen. Danach die Rote Bete auspacken und abkühlen lassen. Mit einem scharfen Messer werden die Rote Bete dann schälen und in kleine Schiffchen schneiden.

Alle Zutaten für die Vinaigrette bzw. das Dressing miteinander verrühren.

Die warmen Linsen abseihen und mit den geschnittenen Rote Bete in ein Schale vermengen. Dann die Mandeln, getrockneten Datteln, Feta-Käse und Petersilie dazugeben und noch einmal gut verrühren. Zum Schluss das Dressing über den Salat verteilen – fertig!

ergibt 4 Portionen

2017-10-02T09:31:21+00:00